Klassik Stiftung Weimar

26. Oktober 2021

Sehr geehrte Damen und Herren,

 

2021 ist für die Klassik Stiftung Weimar ein besonderes Jahr, denn zum ersten Mal erhalten Sie alle Informationen rund um unsere Ausstellungen, Veranstaltungen und digitalen Angebote kompakt via Mail. Wir freuen uns, Sie auf dem Laufenden zu halten!

 

Themenjahr 2021

Neue Natur

Experimente. Ausstellungen. Debatten.

Mensch und Natur – Freunde? Feinde? Auf jeden Fall eine lange, schwierige Beziehung, die einmal gründlich aufgearbeitet werden sollte. 2021 laden wir Sie ein, genau das zu tun. Sie erwartet ein komplettes Themenjahr zum Verhältnis von Mensch und Natur in den Wissenschaften, in der Kunst und Gartenkunst, in der Literatur und Ernährung bis hin zur aktuellen politischen Debatte um den Klimawandel. Los geht es am 17. April mit einem großen Auftaktwochenende in Weimar. Neben spannenden Outdoor-Aktivitäten im Park an der Ilm eröffnet die Sonderausstellung „‚Ich hasse die Natur!‘ Mensch, Natur, Zukunft“ im Schiller-Museum zum ersten Mal ihre Tore.

Mehr zum Themenjahr:

Festveranstaltung

17. – 18. April 2021

Auftakt: Neue Natur

Das große Auftaktwochenende zu unserem Themenjahr. Neben spannenden Outdoor-Aktivitäten können Sie neue Orte entdecken.

 

Das Magazin ist da!

Druckfrisch aus Weimar liegt nun die erste Ausgabe von „klassisch modern. Das Magazin der Klassik Stiftung Weimar“ vor. Darin steht das Themenjahr 2021 mit dem Titel „Neue Natur“ im Fokus – und damit die wunderschönen Park- und Gartenlandschaften der Klassik Stiftung Weimar. Mit spannenden Interviews, Reportagen und Informationen rund um die Denkfabrik „Grünes Labor“ mitten im Park an der Ilm und vielem mehr inspiriert das Heft zu einem Besuch in Weimar. Das Magazin kann kostenfrei bestellt und online gelesen werden.

 

Ihr Rundumpaket für die Neue Natur: Kombikarte 2021

Mit einem Ticket alle Ausstellungen, Veranstaltungen und BUGA-Außenstandorte des Themenjahres entdecken – die Kombikarte Neue Natur 2021 macht es möglich!

 

Preise:

Erwachsene: 20 €

ermäßigt: 15 €

Schülerinnen und Schüler (16–20 Jahre): 8 €

 

Ticket kaufen

 

Museen digital entdecken

Digitale Angebote für zu Hause

Auch wenn unsere Einrichtungen vorerst nicht öffnen dürfen, sind wir online weiterhin für Sie da. Mit unseren digitalen Angeboten können Sie die Weimarer Museen bequem von zu Hause aus entdecken.

Seien Sie Gast bei Goethe und Nietzsche oder stöbern Sie durch die Gänge der weltberühmten Herzogin Anna Amalia Bibliothek. Unsere virtuellen Rundgänge machen es möglich.

Digital ist die Herzogin Anna Amalia Bibliothek für Sie da und bietet Ihnen zahlreiche Services, um die Literaturversorgung weiterhin zu gewährleisten.

Besuchen Sie unsere Häuser der Moderne! Mit der Weimar+ App können Sie auch von zu Hause durch die Museen flanieren und ab dem 17. April auch den Park mit spannenden Geschichten für Groß und Klein entdecken.

Unsere #kulTÜRöffner Kirsten und Felix geben jeden zweiten Donnerstag im Monat Einblicke hinter unterschiedliche Türen der Weimarer Museen und Einrichtungen. Live und zum Nachschauen auf unserem Instagram-Account.

Termin vormerken: #kulTÜRöffner am 11. März, 15.30 Uhr

 

Für Kinder

Digitale Werkstatt

Die digitale Werkstatt bringt die Themen unserer Museen, von Klassik bis Bauhaus zu Ihnen nach Hause. Mit den kreativen Anregungen wird Ihre Wohnung zum Experimentierfeld und kann ohne großen Materialaufwand aus künstlerischer Perspektive neu entdeckt werden.

 

Alle Werkstattvideos auf Youtube

 

Neues aus dem BLOG

Zwischen Kind und Karriere: Zwei Frauen am Bauhaus

Die Sonderschau „Weggefährtinnen der Moderne“ zu den Bauhaus-Künstlerinnen Magda Langenstraß-Uhlig und Ella Bergmann-Michel im Bauhaus-Museum endet dieser Tage. Coronabedingt war sie nur einen Monat lang zu sehen. Grund genug, hier noch einmal einen Blick hinein zu werfen.

 

Zwei begabte junge Frauen um 1900, selbstbewusst und emanzipiert, beide studieren Kunst, kommen ans Bauhaus, werden Mutter und versuchen, Kunst und Kinder unter einen Hut zu bekommen. So ihre Gemeinsamkeiten. ....

 

Weiterlesen

 

Klassik Stiftung Weimar

Burgplatz 4

99423 Weimar


T +49 3643 545 400

F +49 3643 545 401

newsletter@klassik-stiftung.de

Museumshop | Blog

Facebook Twitter Youtube Instagram